Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jörn Heller: Abenteuer Patagonien – Klimaforschung in der Eiswüste

6. Juni @ 19:00 - 22:00

 

 

Das nördliche Patagonische Eisfeld ist einer der „letzen weißen Flecken“ auf der Landkarte und weitgehend unbekannt. Drei Expeditionen führten die Extrembergsteiger und Bergführer Jörn Heller und Robert Jasper durch, um in Patatagonien Neuland zu erkunden und unbestiegene Gipfel zu erklimmen. Begleitet wurde eine der Expeditionen von Prof. Dr. Tobias Sauter von der Humboldt-Universität Berlin, der seit Jahren Klima und Gletscherforschung betreibt. Gemeinsam wurden die wilden Berge und Gletscher erforscht und Prof. Dr. Sauter erteilte Jasper und Heller für den weiteren extremen Aufstieg den Forschungsauftrag, Schneeproben aus verschiedenen Höhenlagen der Berge zu sammeln, es wurde ein gefährliches Unterfangen! Die spannenden Abenteuer und Forschungsergebnisse wurden für die Sendung Planet e/ZDF von Jochen Schmoll und Andreas Ewels produziert.

Foto: © ZDF

Details

Datum:
6. Juni
Zeit:
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Kulturscheune
Schwarzwaldstraße 278
Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg 79117 Deutschland
Google Karte anzeigen